Rückblick: Seniorenausflug 4.-8. Okt. 2021

Rückblick Seniorenausflug vom 04.10. bis 08.10.2021

Gut gelaunt fuhren mit anderen 19 Senioren nach St. Johann im Pongau, vorbei am Chiemsee, Salzburg, Bischofshofen Richtung Hochkönig. Dort am Arthurhaus am Hochkönig machten wir noch eine längere Rast, entweder bei Kaffee und Kuchen oder kleinem Spaziergang, bevor wir weiter zu unserem Hotel fuhren, wo uns der Hotelier mit einem guten Abendessen in Empfang nahm.

Am Dienstag ging es dann in Richtung Großglockner, 36 Kehren ging es in die Höhe und je höher wir kamen, umso kälter und windiger wurde es. Bei einem kurzen Aufenthalt am Haus Alpine Naturschau ging es weiter und so fuhren wir hinunter nach Heiligenblut, wo wir uns etwas aufwärmen konnten, die Kirche besichtigen und den kleinen Ort. Dann ging es wieder hinauf bis zur Kaiser-Franz-Johann-Höhe, wo wir in beheizter Umgebung einen Film über den Großglockner und die heutige Gletscher-Situation genießen konnten, und wieder gab es ein wunderbares Abendessen im Hotel.

Tag 3 war geprägt durch den Besuch des Städtchen Schladming, das vielen Skifans bekannt sein dürfte. Der Wettergott war uns erneut nicht gnädig, die Sonne schien leider wieder in Strömen. Fast allen Beteiligten blieb nur die Flucht zu einer Shopping-Tour oder Kirchenbesichtigung. Bei der Rückfahrt über die Hohen Tauern erlebten wir die massive Bergwelt, allerdings im Schneegestöber. Das abendliche Menü war wieder hervorragend und das anschließende Zusammensein bei Wein und Gesang rundete den Tag ab.

Am vierten Tag ging es vorbei an Zell am See und Mittersill in Richtung Kitzbühel, aber der weltbekannte Ort ließ uns buchstäblich im Regen stehen. Die bei den Skifahrern bekannte „Streif“ konnte nur teilweise von unten begutachtet werden. Über St. Johann im Tiroler Land und Hochfilzen gings wieder ins Hotel.

Nach vier sonnenlosen Tagen traten wir die Rückreise an, jedoch nicht ohne uns vorher nochmal an dem tollen Frühstücksbuffet zu stärken und je näher wir in Richtung Germany kamen, empfing uns wenigstens zeitweise die ersehnte Sonne. In unserer letzten Mittagspause besuchten wir noch das sehenswerte Peter-Porsche-Museum Traumwerk in Anger, bevor wir dann die letzte Etappe zurück ins Schwabenländle in Angriff nahmen.

Alle MGV-Senioren bedanken sich ganz herzlich bei Isolde und  Roland Günthner für ihre großen Bemühungen und freuen sich schon auf den nächsten Ausflug!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Bitte einfach ihre E-Mailadresse und Interesse eintragen, dann abonnieren klicken um sich beim MGV Newsletter anzumelden.

Die E-Mailadresse wird ausschließlich dafür benutzt. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Wir nutzen dazu den Dienst mailchimp. Der Newsletter erscheint unregelmäßig mehrere Male pro Jahr.

Nächste Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Letzte Kommentare

Website-Hosting